Spain Investment Services

Einwanderung nach Spanien

Startseite / Anwalt für Einwanderung

Nicht lukrativer Aufenthalt

Die Aufenthaltsgenehmigung ohne Erwerbstätigkeit erlaubt Ihnen, sich in Spanien aufzuhalten, ohne eine Arbeitserlaubnis zu erhalten. Dies ist die perfekte Option für Sie, wenn Sie sich in Spanien zur Ruhe setzen wollen oder wenn Sie ein Jahr hier verbringen möchten ohne zu arbeiten. Nach dem ersten Jahr ist es möglich, eine Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis zu beantragen, ohne das Land wieder verlassen zu müssen.

Das Goldene Visum

Das Goldene Visum erlaubt Ihnen, in Spanien zu wohnen und zu arbeiten, wenn Sie mindestens 500.000 € in Immobilien, 1 Mio. € in ein spanisches Unternehmen, 1 Mio. € in ein spanisches Bankkonto oder 2 Mio. € in spanische Schulden investieren. Weitere Möglichkeiten sind die Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis für hochqualifizierte Fachkräfte und das Goldene Visum für Unternehmer. Die Anträge sind privilegiert und können online gestellt werden, während Sie sich bereits in Spanien befinden.

Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis

Wenn Sie als Nicht-EU/EWR-Bürger in Spanien leben und arbeiten möchten, benötigen Sie eine Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis. Es gibt verschiedene Arten von Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigungen, die von der Position, dem Gehalt und Ihren Qualifikationen abhängen. Wenn Sie in Spanien ein Unternehmen leiten oder als Freiberufler arbeiten möchten, können Sie außerdem eine Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis für Selbstständige beantragen.

Wohnsitz von EU-Bürgern und Familienangehörigen

Jeder EU-Bürger, der sich länger als drei Monate in Spanien aufhalten möchte, muss sich registrieren lassen und seine EU-Registrierungsbescheinigung erhalten. Jedes begleitende Familienmitglied aus einem Nicht-EU-Land kann die Aufenthaltskarte für Familienangehörige von EU-Bürgern beantragen. Diese Karte erlaubt es ihnen, 5 Jahre lang in Spanien zu arbeiten und sich dort aufzuhalten.

Wie kann ich legal nach Spanien einwandern?

Unsere Einwanderungsanwältin Pina Espinoza, Gründerin von Artemis Law, bietet ihre Dienste als englisch-, spanisch- und deutschsprachige Einwanderungsanwältin an. Ihr Hauptsitz ist in Barcelona, aber sie bietet ihre Dienste für ganz Spanien an. Sie hilft Auswanderern bei allem, was sie in Bezug auf die Einwanderung nach Spanien und das Leben in Spanien benötigen. Bekommen Sie Ihre Aufenthaltsgenehmigung, gründen Sie Ihr Unternehmen, mieten Sie eine Wohnung, kaufen Sie eine Immobilie, sie ist für Sie da, bei jedem Schritt des Weges!

Bei Spain Investment Services ist Ihr Fall unsere Priorität. Unser Team hat sich zu Spitzenleistungen verpflichtet. Werfen Sie einen Blick auf unsere Website und www.artemislaw-europe.com für weitere Informationen.

WhatsApp Image 2022-05-26 at 1.23.34 PM

Pina Espinoza Carrizosa

Anwältin für Ausländerrecht

Pina ist eine deutsche Rechtsanwältin, die in Spanien und in Deutschland zugelassen ist. Mit ihrer Anwaltskanzlei Artemis Law ist sie in Barcelona ansässig und berät Mandanten in Fragen der Einwanderung und ausländischer Investitionen.

Pina’s Dienstleistungen konzentrieren sich auf die Unterstützung bei der Beantragung von Visa und Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigungen für Spanien. Sie hat viel Erfahrung in der Vorbereitung von Anträgen für ihre Kunden bei den verschiedenen Regierungsbehörden sowie bei Konsulaten und Botschaften in der ganzen Welt. Darüber hinaus begleitet sie Kunden, die in Spanien eine Immobilie erwerben oder andere Investitionen tätigen möchten.

Als deutsche Staatsbürgerin, die seit Jahren in Spanien lebt und fließend Englisch, Spanisch und Deutsch spricht, versteht sie die unterschiedlichen Kulturen und kann ihre Mandanten mit dem nötigen Einfühlungsvermögen und der nötigen Professionalität in diesen heiklen Rechtsangelegenheiten unterstützen.

Kontaktiere uns

Sagen Sie uns, was Sie brauchen.